Super Heilwirkung ganz ohne gefährliche Nebenwirkungen

Neulich wurde das Thema Placebo-Effekt in der Sendung ODYSSO behandelt. Ich finde diese Sendereihe sehr interessant und ich schaue mir es des öfteren gerne an. Ich finde, es ist wirklich ein sehr interessantes Thema. Ich meinerseits bin von dessen Wirkung voll und ganz überzeugt. Ganz egal, ob in positiver, oder negativer Richtung. Dessen Funktion ist für mich ganz plausibel. Wir alle wissen, daß die Schaltzentrale unseres Körpers unser Gehirn ist. Wir wissen auch, daß unsere Gedanken Reaktionen auslösen die in unserem Körper direkt spürbar sind. Was passiert z.B. wenn wir richtig Angst haben oder uns aufregen, traurig sind oder sexuelle Phantasien haben? Unser Herz fängt an zu rasen und wir bekommen Schweißausbruch, oder wir sind schlapp, antriebslos, bzw. wir verspüren sexuelle Erregung. Das alles passiert deshalb, weil unser Gehirn blitzschnell irgendwelche Botenstoffe oder elektrische Signale aussendet. Genau das gleiche passiert im Fall von Placebos. So einfach ist es.

Ich bin der Meinung, mir ist es egal was mir hilft. Haupsache ist für mich, daß es hilft. Beziehungsweise, lieber soll mir Placebo helfen, als irgendwelche chemische Mittel, die viele verschiedene, unerwünschte Nebenwirkungen haben können.

Was meint Ihr?

Eure Edit

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit im Alter abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.