Blos keine Langeweile im Alter!

Als Angehörige und Befreundete habe ich es in meinem Leben schon öfter miterlebt und beobachtet, daß Menschen, wenn sie alt werden, nichts mit sich anzufangen wissen und sich zum größten Teil langweilen. Viele von ihnen warten darauf, (oder sie erwarten es sogar) daß ihre Kinder sie umsorgen, sie unterhalten und beschäftigen. Sie sind anscheinend nicht in der Lage oder nicht Willens es zu erkennen und es einzusehen, daß die Kinder meist selbst ihre eigenen Familien haben und in der Regel arbeiten und irgendwann auch noch ihr eigenes Leben haben wollen, und deshalb nicht in der Lage sind die Erwartungen der Eltern zu erfüllen. Das finde ich sehr schlimm für alle Beteiligten.

Deshalb sollte sich jeder rechtzeitig überlegen was er gerne macht, womit er sich gerne beschäftigt, also so eine Art Hobby. Natürlich sollte es etwas sein, was man auch im Alter, wenn man körperlich nicht mehr so fit ist, noch gut ausführen kann. Ganz praktisch wäre es, wenn man damit auch noch etwas Geld verdienen lässt und somit sich einige Annehmlichkeiten erfüllen kann. Oder es gibt auch im Internet Möglichkeiten, wo man sich mit anderen Senioren treffen kann. Ich meine mit Senioren schreiben und kennenlernen. Das kann auch ein netter Zeitvertreib sein.

Ich persönlich bin der Meinung z.B., daß ich ganz gerne male. Ob ich es kann oder nicht, das weiß ich nicht. Ich habe es bisher nicht gemacht, weil ich in meinem bisherigen Leben nicht die Zeit und die Musse dazu hatte. Aber ich gebe Euch nicht nur Ratschläge, ich mache es selber was ich hier erzähle. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mich bei der VHS für ein Malkurs mit Acryl-Farben anzumelden und selbst auszutesten, ob ich wirklich Spaß daran hätte, bzw. ob ich dazu überhaupt Talent habe. Am 30.10.2010 ist es so weit. Da bin ich in Bad Vilbel bei dem Malkurs. Ich bin sehr gespannt, was ich hinterher fühlen werde. – Es wird spannend. – Vielleicht stellt es sich heraus, dass ich super begabt bin und kann sogar das eine oder das andere Bild verkaufen? Das wäre um so besser 🙂

Schaut bald wieder hier vorbei.

Bis demnächst,

Eure Edit

Dieser Beitrag wurde unter Hobby im Alter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.