Blos nicht dick werden

Die fiesen Pfunde! Habt ihr auch schon festgestellt, daß wenn man älter wird einfach nicht mehr so viel essen kann wie früher? Kaum hat man ein bisschen genascht oder ein bisschen mehr gegessen und schon hat man am nächsten Tag ein-zwei Pfunde mehr auf der Waage. Die fiesen Pfunde setzten sich ruck zuck am Leib fest und wollen einen einfach nicht mehr verlassen. Dabei macht das Essen im Alter noch viel mehr Spaß. Also mir geht es zumindest so. Ich genieße in letzter Zeit, alles was Spaß macht, viel bewusster und intensiver. (Ich habe beschlossen das Leben zu genießen). Ich habe schon immer auf gute und gesunde Ernährung viel Wert gelegt, aber ich achte in letzter Zeit noch mehr darauf. Klar, ich will ja nicht dick werden. Das wäre erstens ungesund und zweitens, schlank gefällt mir optisch einfach besser und wenn man schlank ist, fühlt man sich auch besser und fitter.

Also, ich esse für mein Leben gern, aber ich bin sehr wählerisch. Und das sollte auch jeder sein. Ich achte darauf, was ich esse und trinke. Und mir ist es bewusst, nicht nur das Aussehen verändert sich mit der Zeit, sondern auch unser Stoffwechsel. Mein Essen muß also möglichst fett- und kalorienarm sein, gute Mineralien und Vitamine enthalten und gut schmecken. Ein gutes Essen ist ein Fest der Sinne, Genuss pur, ein Gaumenorgasmus.

Genuss, keine Völlerei! Sündigt lieber wo anders, nicht beim Essen 😉

In diesem Sinne,

Eure Edit

Dieser Beitrag wurde unter Ernährung im Alter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.