Vitalbrunnen – Guter Schlaf

Kennst Du es auch? Du gehst abends ins Bett und nach 3-4 Stunden liegst Du wieder hell wach im Bett. Vielleicht eine ganze Stunde, oder zwei, oder noch mehr. Morgens dann wenn Du aufstehen sollst, fühlst Du Dich unausgeschlafen, wie gerädert, so ungefähr wie eine ausgepresste Zitrone. Dabei ist guter Schlaf sooo wichtig für unser Wohlbefinden, damit wir uns über den Tag einfach gut, leistungsfähig und vital fühlen. Schlafmangel beeinträchtigt ganz massiv das Denken und die allgemeine Stimmung und Motivation. Aber nicht nur das. Mittlerweile gibt es mehrere Studien die belegen, daß guter Schlaf auch für ein längeres Leben in Gesundheit und Vitalität sehr wichtig ist.

Verantwortlich dafür ist Melatonin. Ein Hormon, das uns schwer und müde werden lässt und uns guten Schlaf beschert. Wenn man älter wird, kann es passieren, daß der Körper nicht mehr so viel davon herstellt. Mit anderen Worten, dem Körper steht dieses wichtige Hormon über einen viel zu kurzen Zeitraum und in zu geringen Mengen zur Verfügung. Aber da gibt es Hilfe. Die Chronobiologie ist die Wissenschaft, in der diese Vorgänge untersucht werden.

Durch Alkohol und Nikotin wird die natürliche Melatoninproduktion erschwert. Aber auch manche Medikamente, wie z.B. Aspirin, Betablocker und Calciumantagonisten können die Produktion negativ beeinflussen.

Ach ja! Am besten wäre es bei 30 stehenzubleiben. Aber das funktioniert leider nicht. Aber wir können das beste daraus machen und das Leben trotzdem genießen. Bleibt fröhlich, gesund und munter 🙂

Eure Edit

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit im Alter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.